§ 48b

Übergangsvorschriften anlässlich der 34. Ordnung zur Änderung der KAVO

Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die spätestens mit Ablauf des 8. Dezember 2016 aus dem Arbeitsverhältnis ausgeschieden sind, gelten die Regelungen der 34. Ordnung zur Änderung der KAVO nur, wenn sie dies bis 31. März 2017 schriftlich beantragen. Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die spätestens mit Ablauf des 8. Dezember 2016 aufgrund eigenen Verschuldens ausgeschieden sind, gelten die Regelungen der 34. Ordnung zur Änderung der KAVO nicht. 

 

2017  Mitarbeiterseite der Bistums-KODA Trier