Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

 

15-09-17

Sitzung 17. September 2015 

Beraten hat die KODA in dieser Sitzung über:

  • das Ergebnis der Arbeitsgruppe "Fahrtkosten"

Die von der AG vorbereitete Neuregelung der „Ausführungsbestimmungen zu den Bestimmungen der Anlage 8“ hinsichtlich der Bezahlung der „2. Fahrt im Kita-Bereich zum Teamgespräch“ wurde erörtert und verabschiedet.
Danach wird die „2. Fahrt zum Teamgespräch“ bezahlt gemäß folgenden Bedingungen:

„Fahrten zur Arbeitsstätte zur Teilnahme an einem im Dienstplan vorgesehenen Teamgespräch gelten nur dann als zusätzliche Fahrt, wenn bei der Dienstplangestaltung von der Mitarbeiterin oder dem Mitarbeiter eingebrachte Interessen unberücksichtigt geblieben sind und insoweit eine unzumutbare Härte entsteht.“

Die Regelung soll rückwirkend ab 1. Mai 2014 in Kraft treten.
Zu beachten ist die Veröffentlichung im Kirchlichen Amtsblatt!

  • über den Antrag auf Erhöhung der Dekanatskantorenzulage

  • eine Ergänzung der Anlage 4c hinsichtlich einer weiteren Fallgruppe in S8 für Erzieherinnen und Erzieher mit besonders schwierigen fachlichen Tätigkeiten

  • das Ergebnis der Tarifverhandlungen im Bereich der Länder wurde andiskutiert. Hinsichtlich des Inhalts (Eigenbeitrag der Beschäftigten wegen Zusatzversorgung) gibt es noch Klärungsbedarf

  • den Stand der Beratungen der KODA Arbeitsgruppen.


Die nächste Sitzung der KODA findet am 25./26. November 2015 statt.

 

2018  Mitarbeiterseite der Bistums-KODA Trier