Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

 

14-09-18

Sitzung 18. September 2014 

Beraten hat die KODA in dieser Sitzung:

  • In einer ersten Runde die Übernahme des Tarifergebnisses für die Beschäftigten der TBT GmbH
  • Arbeitsbefreiung bei Dienstjubiläum
  • Aktuellen Stand der Übernahme der „Grundordnung des Kirchlichen Dienstes“ durch sonstige kirchliche Rechtsträger und dadurch bedingte denkbare Arbeitsaufträge für die KODA
  • den Empfehlungsbeschluss der Zentral-KODA zur Weiterleitung von Hinweisen auf sexuellen Missbrauch
  • die Berichte der Arbeitsgruppen Praktikanten und Lehrer im Hinblick auf ihren aktuellen Sach- und Beratungsstand

Verabschiedet hat sich die KODA von ihrem Mitglied Albert Ottenbreit, der zum 30.09.2014 aus seinem Arbeitsverhältnis bei der KAB und damit auch aus der KODA ausscheidet. Nachfolgerin wird Frau Susanne Saftig aus Kirchen, die im Bereich der Wahlgruppe 6 „Soz. Päd. Dienst“ kandidierte und nunmehr aufgrund der Wahlordnung nachrückt, weil in der Wahlgruppe 5 „Sonstige kirchliche Rechtsträger“ keine weiteren Kandidaten zur Verfügung standen.

Die nächste Sitzung findet am 5. November 2014 statt.

2018  Mitarbeiterseite der Bistums-KODA Trier